WICHTIG: die Kämpfer der «Opposition» haben die Enthauptung des Kindes in Aleppo als Fehler bezeichnet und beschuldigen deswegen das Westen (FOTOS, VIDEO 18+)

WICHTIG: die Kämpfer der «Opposition» haben die Enthauptung des Kindes in Aleppo als  Fehler bezeichnet und beschuldigen deswegen das Westen (FOTOS, VIDEO 18+) | Русская весна

Wie gestern der «Russische Frühling» berichtet hat, haben die Militanten aus der Gruppierung «Nureddin-az-Zinki» das 12-jährige Kind brutal hingerichtet, indem die ihn der Unterstützung von Bashar Al-Assad beschuldigten.

Die Oberhäupter der pro-türkischen Gruppe «Nureddin-az-Zinki», im Westen als sogenannte «gemässigte Opposition» bekannt, hat eine Erklärung veröffentlicht, (siehe Foto 1) im Zusammenhang mit der Veröffentlichung der weithin bekannten Bilder des grausamen Massakers an den von den Kämpfern dieser Banden gefangenen12-jährigen Jungen,den man in der Unterstützung der «Assad-Regime» beschuldigt hat.

Die «gemässigten» Terroristen behaupten, dass «Nureddin-az-Zinki» den Idealen der «syrischen Revolution» treu bleibt und angeblich jede Verletzung der Menschenrechte verurteilen.

LESEN SIE AUCH: Schockierende Bilder: die Kämpfer der «Opposition» haben den Kopf des Kindes abgeschnitten, das Baschar Al-Assad unterstützt hat (VIDEO, FOTOS 21+)

Den grausamen Tod des Kindes nennen die Terroristen als «Exzess», ein Fehler, ein Einzelfall, der nicht ein Ausdruck der Politik der Gruppierung als Ganzes ist.

Die Verantwortung für die Massaker legen die Banditen auf die internationale Gemeinschaft, die angeblich die Verbrechen der syrischen Armee nicht ergreift. Auch, Ihrer Meinung nach, ist die totale Blockade der von den Kämpfern besetzten Bezirken der Stadt Aleppo schuld, die einen negativen Einfluss auf die psychische Verfassung von Banditen hat.

Wie es früher berichtet wurde,können nach dem grausamen Verbrechen Probleme mit der Finanzierung und Unterstützung der Banden seitens des Westens entstehen. Aus diesem Grund gibt es bei den Gruppierungen, die in Aleppo kämpfen, scharfe Auseinandersetzungen mit «Nureddin-az-Zinki». Die Kämpfer der verbündeten Banden erwägen eine Möglichkeit, ihren Gefährten abzustehen, die in einem negativen Licht erschienen sind.

Zum Beispiel, die Gruppierung «Jabhat Schamija» hat eine Erklärung mit der «Verurteilung der Enthauptung des Kindes im Lager Handarat in Aleppo» veröffentlicht (siehe Screenshot 2).

#‎moderate_opposition_behead_child‬

WICHTIG: die Kämpfer der «Opposition» haben die Enthauptung des Kindes in Aleppo als  Fehler bezeichnet und beschuldigen deswegen das Westen (FOTOS, VIDEO 18+) | Русская весна
WICHTIG: die Kämpfer der «Opposition» haben die Enthauptung des Kindes in Aleppo als  Fehler bezeichnet und beschuldigen deswegen das Westen (FOTOS, VIDEO 18+) | Русская весна
WICHTIG: die Kämpfer der «Opposition» haben die Enthauptung des Kindes in Aleppo als  Fehler bezeichnet und beschuldigen deswegen das Westen (FOTOS, VIDEO 18+) | Русская весна
Количество просмотров: 1 502