Deutsch

21.04.2014 - 18:49   
Einzelheiten der Schießerei bei Kramatorsk: das Schicksal der Gefangenen ungewiss (Video) | Русская весна

Während der Schießerei wurde der Arbeiter Witali Woronkow verletzt, der Tarnkleidung trug. Unter Waffengewalt wurden die Angehörigen der kaputten Panzerwagenbesatzungen abgeführt. Die Bewohner teilten mit, dass sie für Deserteure gehalten werden. Die Verhafteten wurden in den Hubschrauber gebracht, der sofort den Ort verließ. Das weitere Schicksal der Besatzung bleibt ungewiss. Anschließend verließen die restlichen Panzerwagen und Hubschrauber den Ort Richtung Kramatorsk.

20.04.2014 - 14:28   
Oligarch aus Dnepropetrowsk will 500 000 Hrn. dem Befehlshaber des Stützpunktes in Mariupol für die Erschießung friedlicher Demonstranten zahlen | Русская весна

Darüber informiert Boris Filatow, der Stellvertreter des Gouverneurs von Dnepropetrowsk Igor Kolomojskij. Filatow ist seinerseits durch Aussage über die Bewohner der Ost- und Südukraine: «Wir müssen diesen Bastarden versprechen, alle ihre Forderungen zu erfüllen. Erhängen können wir sie später," dem breiten Publikum bekannt geworden.

Страницы