Die Aufdeckung der gefälschten Fotos: «Verletzte Kinder von Aleppo» hat man auf verlassenen Ruinen in Ägypten gemacht (FOTO, VIDEO)

Die Aufdeckung der gefälschten Fotos: «Verletzte Kinder von Aleppo» hat man auf verlassenen Ruinen in Ägypten gemacht (FOTO, VIDEO) | Русская весна

Das Innenministerium Ägyptens hat das Video der Verhaftung von Teilnehmern der Erstellung von inszenierten Fotos «Verletzte syrische Kinder» veroeffentlicht. Wir möchten daran erinnern, dass «Russischer Frühling».

Früher über die Entlarvung der Pseudo-Zeugnisse bereits geschrieben hat. 

Wie es im beigelegten Bericht heist, hat der Polizei-Outfit in der ägyptischen Stadt Port Said ein Mädchen mit einem Teddybären in der Hand bemerkt, das ein blutbeflecktes Kleid anhatte und mit den Ruinen eines abgerissenen Gebäudes im Hintergrund fotographiert wurde.

Die Polizei hat den Fotografen und die Eltern der Kinder aufgehalten, die für die Erstellung von gefä lschten Fotos gekommen waren.

Der Fotograf hat bereits zugegeben, dass er seine «Werke» ins Internet herauslegte als angeblich im syrischen Aleppo gemacht.

Das Blut auf das Kleid und dem Körper des Mädchens war die Farbe.

Die Aufdeckung der gefälschten Fotos: «Verletzte Kinder von Aleppo» hat man auf verlassenen Ruinen in Ägypten gemacht (FOTO, VIDEO) | Русская весна
Количество просмотров: 132

Медиасеть "Взгляд"