WICHTIG: «Der Kessel» in der Nä he von Damaskus ist fast weggerä umt, die Rebellen muessen die Stadt innerhalb von 24 Stunden abgeben (FOTO, VIDEO)

WICHTIG: «Der Kessel» in der Nä he von Damaskus ist fast weggerä umt, die Rebellen muessen die Stadt innerhalb von 24 Stunden abgeben (FOTO, VIDEO) | Русская весна

In den letzten Tagen hat die syrische Armee fortgesetzt, “ den Kessel» im Tal Wadi Barada im Westen von Damaskus von den Terroristen wegzurä umen, indem sie die Rebellen dazuzwingt, dieses Gelä nde zu verlassen oder zu sterben.

Die entsprechenden Bilder verö ffentlicht die politische Verwaltung von der syrischen Armee. Das Video zeigt die Artillerie-Schlä ge von den dominierenden Hö hen auf die Positionen der Banden im Tal, darü ber hinaus zeigt man die Fö rderung von gepanzerten Fahrzeugen in den Niederungen.

Das Foto zeigt Raketenwerfer, Panzer, Haubitzen und Granatwerfer, die auf den Hü geln stehen, sowie die Scharfschü tzenpositionen.

Am Sonntag, 22. Januar, nachmittegs, haben die Regierungstruppen deutliche Fortschritten in der Nä he der Stadt Ain Fidza gemacht.

«Die Armee Syriens hat Fortschritte in der Stadt Ain Fidza im Tal Wadi Barada in den lä ndlichen Gebieten der Provinz Damaskus gemacht, indem sie die Kontrolle ü ber eine Reihe von Gebä uden im nö rdlichen Teil der Siedlung uebernommen hat», berichtete der Medien-Flü gel von Hisbolla.

Nach dier nä chsten Erfolge der syrischen Armee haben die Banditen fortgesetzt, die Gesprä che mit der Regierung ueber die endgü ltige Klä rung der Situation in Wadi Barada zu fuehren, damit eine neue Runde der Verhandlungen beginnend

Bei einem Treffen in der Stadt Deir-Kanun nahmen Vertreter der lokalen Bevö lkerung und die Mitglieder der «Opposition»- Banden teil. Man hat zu einer endgü ltigen Vereinbarung gekommen, wonach die Terroristen in die nordwestliche Provinz Idlib mit ihren Familien innerhalb von 24 Stunden evakuiert werden muessen. 

Wer sich entscheiden wird, zu bleiben, hat eine Mö glichkeit, seinen rechtlichen Status nach den Prä sidentschafts-Verordnung ü ber die Versö hnung und Begnadigung zu klaeren. Um diese Vereinbarung zu sichern, tritt das Waffenstillstandsabkommen in den nä chsten Stunden in Kraft.

Die Verhandlungen fanden nach einer deutlichen Fö rderung der Regierungstruppen in der Nä he dem Hauptplatz der Stadt Ain Al-Fidzа und bei der Moschee Abu Bakr as-Syddyk statt. Nach den schweren Kä mpfen hat die Armee die Terroristen von «Dzhebhat en-Nusra»* zuueckgeworfen

Wie der «Russische Frü hling» zuvor berichtet hat, sind rund 5,5 Millionen Menschen in Damaskus ohne vollwertige Wasserversorgung fü r einen Monat geblieben, nachdem die Terroristen die Wasserversorgung in der Hauptstadt von Syrien abgehaut haben.


* Prohibited in Russia a terrorist organization.

WICHTIG: «Der Kessel» in der Nä he von Damaskus ist fast weggerä umt, die Rebellen muessen die Stadt innerhalb von 24 Stunden abgeben (FOTO, VIDEO) | Русская весна
WICHTIG: «Der Kessel» in der Nä he von Damaskus ist fast weggerä umt, die Rebellen muessen die Stadt innerhalb von 24 Stunden abgeben (FOTO, VIDEO) | Русская весна
WICHTIG: «Der Kessel» in der Nä he von Damaskus ist fast weggerä umt, die Rebellen muessen die Stadt innerhalb von 24 Stunden abgeben (FOTO, VIDEO) | Русская весна
WICHTIG: «Der Kessel» in der Nä he von Damaskus ist fast weggerä umt, die Rebellen muessen die Stadt innerhalb von 24 Stunden abgeben (FOTO, VIDEO) | Русская весна
WICHTIG: «Der Kessel» in der Nä he von Damaskus ist fast weggerä umt, die Rebellen muessen die Stadt innerhalb von 24 Stunden abgeben (FOTO, VIDEO) | Русская весна
WICHTIG: «Der Kessel» in der Nä he von Damaskus ist fast weggerä umt, die Rebellen muessen die Stadt innerhalb von 24 Stunden abgeben (FOTO, VIDEO) | Русская весна
Количество просмотров: 136