Ein mä chtiger Luftangriff: MWK der Russischen Fö deration haben die Tagung der Anfü hrer der «Al Qaida» auf einen Tipp von einer anderen Bande vernichtet (VIDEO)

Ein mä chtiger Luftangriff: MWK der Russischen Fö deration haben die Tagung der Anfü hrer der «Al Qaida» auf einen Tipp von einer anderen Bande vernichtet (VIDEO) | Русская весна

Eine wenig beneidenswerte Situation von den Terroristen an vielen Abschnitten der syrischen Front zwingt sie, verschiedene Maß nahmen zu unternehmen, um sich selbst von der totalen Zerstö rung zu retten.

Darü ber hat dem Korrespondenten des «Russischen Frü hlings», der sich in Syrien befindet, eine Quelle im speziellen Dienst Mukhabarat erzaehlt.

«Die Vertreter der Gruppierung «Ahrar Al-Sham», ihrer eigene Ziele verfolgend, haben die Mitarbeiter unseres Geheimdienstes darü ber informiert, dass am 10. April 2017 in der Umgebung von Djesrin-Esch-Schugur der Provinz Idlib ein militä risches Treffen der Feldkommandeure von «Dzhebhat en-Nusra»*» stattfinden wird, — sagte der Militä r.

«Informationen und Koordinaten, die vom Vertretern der Gruppierung erhalten waren, wurden sorgfä ltig vom Geheimdienst der Streitkrä fte der Russischen Fö deration geprueft Sobald die Daten bestä tigt wurden, war am Ort der Begegnung ein Bombenangriff verursacht.

Nach Schä tzungen der Informanten, sind waehrend der Explosion mindestens 22 Komandeure von «Dzhebhat en-Nusra», » ums Leben gekommen — sagte der Gesprä chspartner der «Russischen Frü hling».

Dieser Fall zeigt deutlich, dass zum eigenen Nutzen und fuer einen unfairen Vorteil ihren Wettbewerbern gegenueber die Terroristen bereit sind, mit beliebigen Leuten und Organisationen zusammenzuarbeiten..

Deren Fü hrer werden sich der ganzen Sinnlosigkeit dieses Krieges bewusst, und deshalb treten sie auf den Weg der friedlichen Verhandlungen.

Aber leider noch nicht alle Gruppierungen verstehen es und retten ihr Leben auf eine extrem niedrige Weise. Es genuegt, sich daran zu erinnern, wie die Terroristen Anfang April einen chemischen Angriff gegen die Bevö lkerung von der Stadt Han-Schejhun durchgefuehrt haben, und dann, mit der Unterstü tzung einiger westlicher Lä nder, die Assad-Regierung daran beschuldigt haben. Weiter folgten die bekannten Ereignisse…

Aber einige Banden wollen nicht auf diese Weise, auf Kosten des Lebens unschuldiger Menschen, die Probleme ihrer Rehabilitation in den Augen des syrischen Volkes zu loesen, gleichzeitig ihre eigene Interesse verkö rpernd. Auf solche Weise wurden also die Fü hrer der «Al-Nusra Dzhebhat»* (syrischen Zweig der «Al-Qaida»*) vernichtet.


* Eine Terroristenorganisation, die in Russland verboten ist.

Количество просмотров: 101