Die Sonderoperation des russischen Militärs in Syrien: UN-Konvoi ist in die Stadt Djeirud begleitet (VIDEO)

Die Sonderoperation des russischen Militärs in Syrien: UN-Konvoi ist in die Stadt Djeirud begleitet (VIDEO)  | Русская весна

Die russischen Soldaten haben den Durchgang der nächsten humanitären Konvoi der Vereinten Nationen (UN) in der Provinz Damaskus gesichert.

Darüber in einer kurzen Reportage des «Russischen Frühlings» vor Ort.

Dieses mal hat der Konvoi der Vereinten Nationen das humanitäre Fracht in die Stadt Djeirud im Gebiet Ost-Kalamun gebracht.

Die Militaers des Russischen Zentrums für die Aussöhnung der verfeindeten Parteien in Syrien und die Einheiten der Militaer-Polizei begleiteten den UN-Konvoi vom Ort der Bildung am Stadtrand von Kutejfa (Provinz Damaskus) zum Ziel — Stadt Djeirud (22.05.2017.), und zurück.

Die Autokolonne ging durch die Territorien, die von den Terroristen besetzt sind. Die russische Seite hat auf der ganzen Strecke die Sicherheit der Vertreter des «Roten Kreuzes» und der UN, sowie von 36 LKWs und Bussen mit Lebensmitteln, Kleidung und Medikamenten gewaehrleistet.

Die positive Praxis der Durchführung von gemeinsamen Aktivitäten zur Bewältigung der schwierigen humanitären Aufgaben in Syrien lässt auf die Zusammenarbeit Russlands und der UNO in dieser Richtung optimistisch schauen. Die russische Seite zieht regelmäßig die Aufmerksamkeit der internationalen Oeffentlichkeit auf die humanitäre Situation nicht nur in Syrien, sondern im gesamten Nahen Osten an. Das Zentrum fuer Aussöhnung der Russischen Föderation hat nicht einmal Armenien und Kasachstan zu der Teilnahme an den humanitären Aktien angelockt, hat auch die Begleitung der UN-Hilfskonvois in die anderen Bereiche und Provinzen Syries gesichert.

Die russische Erfahrung ist unverzichtbar bei der Ueberwindung der Folgen des Krieges auf dem Territorium Syriens und fördert das Engagement der größeren Anzahl von Ländern und Organisationen in den Prozess des Aufbaus des friedlichen Lebens in Syrien.

Количество просмотров: 100

«Русская весна» – Экономика