In Kiew wird ein neuer Maidan sein - in Erinnerung an den alten

In Kiew wird ein neuer Maidan sein - in Erinnerung an den alten | Русская весна
In Kiew wird ein neuer Maidan sein - in Erinnerung an den alten | Русская весна
In Kiew wird ein neuer Maidan sein - in Erinnerung an den alten | Русская весна

Am 19. Januar ist der erste Jahrestag des Beginnes der Auseinandersetzungen zwischen Sicherheitskräften und Aktivisten des Euromaidans in Kiew auf der Gruschewsky-Straße, während deren die "Molotow-Cocktails" wurden zum erstenmal verwendet, Polizeiautos verbrannt und später bei Zusammenstößen erste Teilnehmer der so genannten „Hunderte von Himmel“ getötet geworden waren.

In Kiew die Aktivisten daran nahe sind, eine Kundgebung zu diesem Thema zu veranstalten. In Facebook sammeln sie einen neuen Maidan in Erinnerung an den ehemaligen:

"Gerade am 19. Januar 2014 wurden ersten Schüsse gefeuert und die ersten Helden in den Himmel nahmen. Wir möchten auf dem Maidan zusammentreten. Es gibt etwas zu besprechen. Wie es sich gehört, nur für den Fall, nehmen wir Thermoskannen und Gebäcke mit. Und auch Freunde, ganz bestimmt", so laut der Beschreibung der Aktion.

Количество просмотров: 3


b4a8f662eb47b5d8