Ein Großbrand auf dem südukrainischen AKW - ein Transformator in der Nähe der Stromversorgungseinheiten fing an zu brennen (FOTOS, VIDEO)

Ein Großbrand auf dem südukrainischen AKW - ein Transformator in der Nähe der Stromversorgungseinheiten fing an zu brennen (FOTOS, VIDEO) | Русская весна
Ein Großbrand auf dem südukrainischen AKW - ein Transformator in der Nähe der Stromversorgungseinheiten fing an zu brennen (FOTOS, VIDEO) | Русская весна
Ein Großbrand auf dem südukrainischen AKW - ein Transformator in der Nähe der Stromversorgungseinheiten fing an zu brennen (FOTOS, VIDEO) | Русская весна

Ein Großbrand auf dem südukrainischen Atomkraftwerk — ein Steuertransformator in der Nähe der Stromversorgungseinheiten fing an zu brennen. Das Feuer war auch in der Stadt sichtbar. Der Schein des Feuers hing über dem AKW und die Klänge der Feuermeldeanlage wurden weit gehört.

In dieser Nacht um 22:04 Uhr in das Hoheitsgebiet von separaten Unternehmens «Südukrainisches AKW» ein Feuer im Inneren des Transformators ausgebrochen ist. Feuer wurde innerhalb einer halben Stunde, um 23:40, beseitigt. Davon der Pressedienst der Staatlichen Katastrophenschutzdienst der Ukraine in Mykolajiw Gebiet gemeldet.

Nach den Ergebnissen der Kernstrahlungsaufklärung, die Grundstrahlung auf dem industriellen Platz des AKW und außerhalb das normale Niveau schreitet nicht über. An der Stelle die Kommission arbeitet, um die Ursachen des Feuers und seine Folgen nachzuweisen.

Der Pressedienst berichtete, dass um 22:04 der Mitarbeiter im Dienst von «Südukrainischen Atomkraftwerk» informierte den Kontaktpunkt der 27. Staatlichen Feuerwehr- und Rettungs-Abteilung, dass der Feueralarm in der Steuertransformator ausgelöst habe.

Drei diensthabenden Gruppen der Abteilung gingen nach die Ereignisstelle. Bei der Ankunft wurde bekannt, dass ein Kühler im Inneren des Transformators zu brennen angefangen hatte. Diensthalbendes Personal des AKW hat den Transformator von der Stromversorgung getrennt.

Um Feuer zu löschen, Schaum-Hohlstrahlrohre verwendet, 16 Einheiten der Technik und 125 Angehörige herangezogen wurden.

Nach vorläufigen Informationen, die Ursache des Feuers war ein Kurzschluss, wegen dessen der Transformator zu brennen angefangen hat. Das war nicht in der Nähe des Reaktors. Der Atomreaktor stoppte nicht und funktioniert weiter. In Juzhnoukrainsk die soziale Lage ist ruhig und keine Panik.

Auch gibt es Hinweise, dass neben dem Transformator einige Brennmaterialien brannten auch, un das erschwerte stark die Arbeit der Rettungskräfte. Früher wurde berichtet, dass das Programm des neuen Ministerkabinetts von Arsenij Jazenjuk vorgesehen habe, die Fähigkeit des südukrainischen Atomkraftwerkes in Mykolajiw Gebiet zu erhöhen.

Der Volksabgeordnete Alexander Liwiko berichtete, dass die Modernisierung werde durch spezielle Kühlbecken erfolgen werden.

Количество просмотров: 13


b4a8f662eb47b5d8