Blockade: Kiew schafft ein riesiges Getto auf dem Territorium des Donbass (FOTOS)

Blockade: Kiew schafft ein riesiges Getto auf dem Territorium des Donbass (FOTOS) | Русская весна

Busverkehr zwischen der VRD und der Ukraine vollständig gestoppt ist. Letzte Fahrten wurden in Richtung Kurakhowo gemacht, und auch diese Fahrten auf «gutem Wille» ukrainischer Soldaten an den Kontrollpunkte hingen an.

Im Verkehrsministerium der VRD wird es behauptet, dass «mehr als 70% der Passagiere, die Republik verlassen wollten, konnten es tun nicht. Ukrainische Gesetzeshüter auf ihren Kontrollpunkte zwingen die Leute aussteigen. Die Menschen müssen ein paar Dutzend Kilometer zu Fuß gehen.

Der Schienenpersonenverkehr ist auch von der Ukraine verboten.

Die ukrainischen Behörden nicht nur setzen de facto eine Blockade der Südosten fort, sondern auch verstärken es. Zahlung der sozialen Beihilfen wird suspendiert, Schranken für die Lieferung humanitärer Hilfsgüter, Medikamente und Nahrungsmittel aufgerichtet werden.

Zerstörung der Infrastruktur, Krankenhäuser, der Wasserversorgung- und Elektrizität- Anlagen endet nicht. Einschränkungen bezüglich der Bewegungsfreiheit von Menschen verschärftet werden, auch wenn es geht um nötige medizinische Notfallversorgung.

In der Tat hat die Ukraine ein Getto in dem überwiegenden Gebiet Südosten geschafft hat, im Bild der diejenigen, die Nazis in Warschau und anderen Städten in Europa während des Zweiten Weltkrieges geschafft hatten.

Vergangene Woche das Amt des Hohen Kommissars für Menschenrechte (UNHCHR) besorgte sich über die jüngsten Entscheidungen in Kiew über das Unterbrechen von Sozialleistungen in den von dem Volksaufgebots kontrollierten Bereiche, sowie auch über die Verschärfung der Regeln über dem Frontübertritt. Die Erklärung über die Gefahr einer humanitären Katastrophe hat auch die Organisation «Ärzte ohne Grenzen» abgegeben.

Zum Überfluss seit Anfang Januar ukrainische Sicherheitskräfte bombardieren Donezk fast pausenlos.

Das UN-Büro in der Ukraine am Freitag gab eine schriftliche Erklärung ab, in der eine Besorgnis über die Verschlechterung der humanitären Lage in Debalzewo, Gorlowka und anderen dicht besiedelten Orte im Osten der Ukraine ausgedrückt wurde, als Folge der Verstärkung des Kampfes. «Es erschwert die Aufgabe, wichtige Hilfe für die betroffene Bevölkerung zu leisten, und dazu für die Menschen wird es immer schwieriger, einen sicheren Platz zu finden», so im Dokument.

Aber auf solche Aussagen von Europa, wonach Kiew so stark strebt an, reagiert Kiew nicht.

Blockade: Kiew schafft ein riesiges Getto auf dem Territorium des Donbass (FOTOS) | Русская весна
Blockade: Kiew schafft ein riesiges Getto auf dem Territorium des Donbass (FOTOS) | Русская весна
Blockade: Kiew schafft ein riesiges Getto auf dem Territorium des Donbass (FOTOS) | Русская весна
Blockade: Kiew schafft ein riesiges Getto auf dem Territorium des Donbass (FOTOS) | Русская весна
Количество просмотров: 327



b4a8f662eb47b5d8