McCain: Die ukrainische Armee musste Streubomben einsetzen ... durch Verschulden der USA

McCain: Die ukrainische Armee musste Streubomben einsetzen ... durch Verschulden der USA | Русская весна

US-Senator John McCain hat eine laute Erklärung abgegeben: er nicht nur gab zu, dass die ukrainischen Henker verwendeten ungelenkte Streumunition, aber auch beschuldigte darin… die US-Regierung.

«Ich glaube, dass wenn wir ihnen die notwendigen Waffen beliefert hätten, würden sie nicht glauben, dass es notwendig wäre, Streubomben zu benutzen. So ist es zum Teil unsere Schuld», sagte McCain.

Man sollte daran erinnern, dass bei seinem Besuch in Kiew im letzten Herbst John McCain versprach, alles Mögliche zu tun, um die Vereinigten Staaten beginnen, in die Ukraine Waffen anzuliefern.

Anfang Februar es wurde berichtet, dass in Washington so eine Möglichkeit bereits geprüft wurde. Insbesondere werde diese Idee von dem amerikanischen General Philip Breedlove, Befehlshaber der Vereinten Streitkräfte der NATO in Europa, sowie einigen Beamten im Weißen Haus und im Pentagon unterstützt.

Zuvor die Vereinigten Staaten versicherten, dass sie der Ukraine nur «nicht-tödliche Hilfe» leisteten

Количество просмотров: 1 141



b4a8f662eb47b5d8