Tausend-Griwna-Banknote mit Bandera?

Tausend-Griwna-Banknote mit Bandera? | Русская весна

Oleg Tjagnibok, Chef der «Swoboda»-Partei, hat den Vorschlag unterbreitet, eine Tausend-Griwna-Banknote herauszugeben und diese dem Führer der ukrainischen Nationalisten Stepan Bandera zu widmen.

Geplant ist, das Porträt des «Nationalhelden» auf die Banknoten zu bringen. Tjagnibok stellte eine solche Maßnahme als angebracht und zeitgemäß dar und verwies auf die zunehmende Inflation im Land.

Der Mitorganisator und Ideengeber des Maidan wünscht sich nicht nur eine Banknote mit dem Porträt seines Idols, sondern ist auch bestrebt, sich dafür einzusetzen, dass Stepan Bandera der Titel «Held der Ukraine» wieder zuerkannt wird.

«Die heutige Staatsmacht ist verpflichtet, dem von Janukowitsch außer Kraft gesetzten Erlass, Stepan Bandera den Titel eines „Helden der Ukraine“ zuzuerkennen, wieder Gültigkeit zu verleihen», sagte Tjagnibok und fügte hinzu, dass Bandera zu einem Helden der gesamten ukrainischen Nation geworden ist.

Количество просмотров: 638



b4a8f662eb47b5d8