"Freiheit! Wir trafen die Armee der VRL mit Tränen in unseren Augen"- die Bewohner von Tschernukhino über die Befreiung von ukrainischen Okkupanten (VIDEO)

"Freiheit! Wir trafen die Armee der VRL mit Tränen in unseren Augen"- die Bewohner von Tschernukhino über die Befreiung von ukrainischen Okkupanten (VIDEO) | Русская весна

Der Kriegskorrespondent Graham Phillips besuchte das befreite von den ukrainischen Invasoren Dorf Tschernukhino und sprach mit Bewohner und sah die Verteilung von humanitärer Hilfe.

Die Zivilisten haben über ihre Gefühle erzählt, nun als das Dorf unter die Beherrschung der Volkswehr übergegangen ist.

"Das Gefühl von Freiheit. Freiheit von marodierenden Soldaten und Banden. Ukrainischen Truppen benahmen sich unverschämt, sie krochen in die Keller hinein, nahmen Lebensmitteln, Geld, Autos, Geräte ab. Und dann sie gingen hin und her und lachten den Leute ins Gesicht. "Wenn Lugansk Armee zog in das Dorf ein - Menschen hatten Tränen in den Augen", sagen die Einheimischen.

Der Kriegskorrespondent Graham Phillips besuchte das befreite von den ukrainischen Invasoren Dorf Tschernukhino, sprach mit Bewohner und sah die Verteilung von humanitärer Hilfe. Die Zivilisten haben über ihre Gefühle erzählt, nun als das Dorf unter die Beherrschung der Volkswehr übergegangen ist: "Das Gefühl der Fest und der Freiheit, wenn unsere Jungs zogen in das Dorf ein (die Männer auf dem Video gehören zur Volkswehr von Noworossija, die Bewohner des Dorfes nennen sie „unsere Jungs“).

Wie benahmen sich die ukrainischen Truppen? fragt der Reporter.

Ukrainischen Truppen benahmen sich unverschämt, sie krochen in die Keller hinein, nahmen Lebensmitteln, Geld, Autos, Geräte ab. Und dann sie gingen hin und her und lachten den Leute ins Gesicht. Wenn Lugansk Armee zog in das Dorf ein, Menschen hatten Tränen in den Augen. Wenn ich wüsste, dass die Ukrainer für immer weggegangen waren, ich würde nach ihnen spucken.

Количество просмотров: 564



b4a8f662eb47b5d8