BLITZ: Die Armee der VRD führt eine Panzerschlacht gegen das Bataillon "Asow" bei Mariupol

BLITZ: Die Armee der VRD führt  eine Panzerschlacht gegen das Bataillon "Asow" bei Mariupol  | Русская весна

In dem Stadtsvolkswehrstab von Nowoasowsk es wurde berichtet, dass im Dorf Schirokino, im Süden von Donezk, eine Panzerschlacht geführt würde.

Nach Angaben der Volkswehr, drei zu vier Stücke von schweren Kampfwaffen beteiligen von jeder Seite.

Die Panzerschlacht werde im Dorf Schirokino im Süden von Donezk Republik geschlagen, es wurde in dem Volkswehrstab berichtet.

Das Dorf Schirokino ist ein Teil des Rajons Nowoasowsk der Volksrepublik Donezk. Es liegt am Ufer des Asowschen Meer zwischen den Städten Mariupol (beherrscht von den ukrainischen Okkupanten) und Nowoasowsk (unter Kontrolle von der Volksrepublik Donezk).

Im Herbst war das Dorf von der Volkswehr Donezk beherrscht, dann galt es für Niemandsland. Anfang Februar wurde das Dorf von dem ukrainischen Bataillon "Asow" besetzt.

"Jetzt gibt es eine Schießerei zwischen unseren und "Asow"schen Panzer. Auf jeder Seite nehmen drei oder vier Panzer teil", in dem städtischen Volkswehrstab Nowoasowsk mitgeteilt.

In dem zentralen klinischen Krankenhaus von Nowoasowsk es wurde gesagt, dass heute vorläufig keine Verwundete gekommen seien.

"Gestern hatten wir zwei verwundeten Milizsoldaten und drei geschockten. Heute morgen kamen Menschen mit leichten Verletzungen, aber das war nach den gestrigen Kämpfen", sagte ein Krankenhausarzt.

Am Vorabend die ukrainischen Militär berichteten, dass während der Schlacht in Schirokino sie hätten ein Tankfahrzeug und eine Flak von Volkswehr zerstört.

Количество просмотров: 1 214



b4a8f662eb47b5d8