Die Mitteilung

21.11.2014 - 0:01   
Die Mitteilung des Informationsbueros von Novorossija von heute Morgen.Der 20. November 2014  | Русская весна

Während der Nacht blieb die Situation in Donezk- und Luhansk- VolksRepubliken angespannt.

18.11.2014 - 18:37   
Die Mitteilung des Informationsbueros von Novorossija von heute Morgen. Der 18. November 2014  | Русская весна

Die Situation an der Kontaktlinie zwischen der Armee von Novorossija und der Junta-Einheiten bleibt anspannend. Die Faschisten setzen fort, die Kraeftegruppe in der Richtung Donezk zu vermehren.

17.11.2014 - 17:50   
Die Mitteilung des Informationsbueros von Novorossija von heute Morgen. Der 17. November 2014 | Русская весна

Die Punisher setzen fort, die frueher angelangenen Vereinbarungen zu verletzen.

13.11.2014 - 19:51   
Die Mitteilung des Informationsbueros von Novorossija von heute Morgen. Der 13. November 2014 | Русская весна

Waehrend der Nacht hat sich die Situation grundsaetzlich nicht geaendert.

11.11.2014 - 18:43   
Die Mitteilung des Informationsbueros von Novorossija von heute Morgen. Der 11. November 2014 | Русская весна

Man hat den nordlichen und nord-westlichen Rand von Donezk aus der Richtung von Peski weiter aus Artilleriegeschuetzen, Minenwerfern und Mehrfachraketenwerfern befeuert.

09.11.2014 - 17:41   
Die Mitteilung des Informationsbueros von Novorossija. Der 08. November 2014 | Русская весна

Es wurde der Befestigungsstand der VRD-Armee, der sich am Rande von Olenowka befindet, aus Handfeuerwaffen beschossen.Waehrend des Kampfes wurde ein Diversant verletzt und gefangengenommen.

08.11.2014 - 17:44   
Die Mitteilung des Informationsbueros von Novorossija. Der 07. November 2014 | Русская весна

Die Punisher haben das Territorium von Novorossija dreizehnmal beschossen.

07.11.2014 - 14:45   
Die Mitteilung des Informationsbueros von Novorossija. Der 06. November 2014 | Русская весна

Trotz des eingefuehrten “Ruhe”-Regimes und der frueher angelangenen Vereinbarungen ueber den Waffenstillstand, haben die Faschisten Wohnorte und Infrastrukturobjekte von Donezk weiter intensive beschossen.

05.11.2014 - 20:11   
Die Mitteilung des Informationsbueros von Novorossija von heute Morgen. Der 05. November 2014 | Русская весна

Die Nazisten haben gemeinsam mit dem ukrainischen Sicherheitsdienst in den Wohnorten Wolnowacha und Ugledar die Saeuberungen der Ortsbevoelkerung durchgefuehrt. Man hat die Einwohner verhaftet, deren Verwandte an den Wahlen in Don

04.11.2014 - 17:17   
Die Mitteilung des Informationsbueros von Novorossija von heute Morgen. Der 04. November 2014 | Русская весна

Die Gruppe der OSZE-Vertreter aus der Russischen Foederation hat im Donezk die Fragen der Waffenstillstandeserhaltung und Wahlergebnisse in der Republik betrachtet.

03.11.2014 - 16:22   
Die Mitteilung des Informationsbueros von Novorossija von heute Morgen. Der 03. November 2014 | Русская весна

Waehrend der Nacht hat sich die Situation grundsaetzlich nicht geaendert, die Lage blieb anspannend.

02.11.2014 - 12:17   
Die Mitteilung des Informationsbueros von Novorossija von heute Morgen. Der 02. November 2014 | Русская весна

Waehrend der Nacht-Beschusse wurde ein Mensch verletzt.

30.10.2014 - 17:57   
Die Mitteilung des Informationsbueros von Novorossija von heute Morgen. Der 30. Oktober 2014 | Русская весна

Nach den Informaationen der Aufklaerungs der Volkswehr in Wolnowacha haben die Faschisten im Zentralkrankenhaus ein Leitungspunkt installiert und Gefechtseinheiten dort untergebracht.

29.10.2014 - 11:44   
Die Mitteilung des Informationsbueros von Novorossija von heute Morgen. Der 29. Oktober 2014 | Русская весна

Waehrend des Tages hat sich die Situation rundsaetzlich nicht geaendert.

28.10.2014 - 19:14   
Die Mitteilung des Informationsbueros von Novorossija von heute Morgen. Der 28. Oktober 2014 | Русская весна

Waehrend der Nacht hat sich die Situation grundsaetzlich nicht geaendert und blieb anspannend.

26.10.2014 - 17:18   
Die Mitteilung des Informationsbueros von Novorossija von heute Morgen.Der 26. Oktober 2014 | Русская весна

Die Ortsbevoelkerung hat nahe Debalzewo grosse Gruppen von Offizieren bemerkt, die Mittel der visuellen Beobachtung benutzend, die Feuerpositionen der VRD-Armee erlernt haben.

Страницы


b4a8f662eb47b5d8